Anträge der FDP-Fraktion einstimmig angenommen

02.06.2016

Premiere

Seine Jungfernrede hielt bei der Stadtverordnetenversammlung am Montag im Limburger Rathaus unser FDP-Stadtverordneter Horst-Günter Herold.

Horst-Günter HeroldEr begründete die Idee der Freien Demokraten für den Prüfungsantrag „Mooswand gegen Feinstaub“.

In Stuttgart hat man sich entschieden, nach erfolgreichen Laborversuchen unter wissenschaftlicher Begleitung, eine Mooswand an der B 14 zu errichten. Die Berichte sind erfolgversprechend. Warum also nicht hierzu einmal die Experten hören, so unsere Idee!  Dieser Antrag der FDP-Fraktion wurde einstimmig angenommen.

Ebenfalls einstimmig wurde ein weiterer Antrag der FDP-Fraktion verabschiedet. Bei diesem Berichtsantrag geht es darum, sich über Möglichkeiten zu informieren, den Härtegrad de Limburger Wasser zu reduzieren.

Über beide Anträge bzw. die Berichte hierzu wird im Umweltausschuss informiert und weiter beraten. (MS)